Kolumne "Berliner Geflüster" Sangria für den Oberarm? Die riskante SPD-Impfkampagne auf Mallorca

Eine Kolumne von Tobias Schmidt | 30.07.2021, 14:52 Uhr

Sie sei weit weg vom Volk, nicht mehr da, "wo es brodelt, riecht und stinkt", so eine These zur Unbeliebtheit der SPD. Mit einer kühnen Kampagne wollen die Genossen gerade ihr Image korrigieren. Doch das ist riskant.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden