Berliner Geflüster Sahra Wagenknecht, bitte helfen Sie Friedrich Merz

Eine Kolumne von Mark Otten | 30.09.2022, 18:24 Uhr

Friedrich Merz und Hubert Aiwanger zeigen, dass nicht jeder Politiker ein Social-Media-Profi ist. Das muss sich ändern. Sahra Wagenknecht, übernehmen Sie!

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche