Hennig-Wellsow-Aus Nach Rücktritt der Co-Chefin: Wissler will Linke alleine weiterführen

Von dpa | 21.04.2022, 08:27 Uhr | 3 Leserkommentare

Parteichefin Hennig-Wellsow ist zurückgetreten. Begründet hat sie dies auch mit dem Umgang der Linken mit Sexismus in den eigenen Reihen. Die Co-Vorsitzende Wissler will erstmal weitermachen. Doch auch sie steht unter Druck.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden