Migration Migranten in Frankreich - Paris und Rom weiter im Zwist

Von dpa | 11.11.2022, 14:10 Uhr 1 Leserkommentar

Das Seenotrettungsschiff „Ocean Viking“ bringt 230 Migranten nach Frankreich. Italien lehnte deren Aufnahme ab. Als Folge wird der Ton zwischen beiden EU-Ländern deutlich rauer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche