Landesregierung Reul und Wüst: Am besten helfen Geldspenden für Ukraine

Von dpa | 05.03.2022, 13:21 Uhr

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst und Innenminister Herbert Reul haben an die Bürger appelliert, den Menschen in der Ukraine mit Geldspenden zu helfen. Die Hilfsbereitschaft sei auch in Deutschland beeindruckend und „ein deutliches Bekenntnis zu Frieden und Mitmenschlichkeit“, betonten die CDU-Politiker nach Gesprächen mit mehreren Hilfsorganisationen. Wichtig sei aber aktuell die „bestmögliche Koordinierung“ der Hilfen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden