„Das ist Irrsinn“ Nach neuesten Äußerungen Trumps: Republikaner bezeichnen ihn als „Feind der Verfassung“

Von dpa | 05.12.2022, 21:19 Uhr

Er hört nicht auf: Ex-US-Präsident Donald Trump hat erneut auf Social Media gegen die US-Wahlen 2020 gewettert. Er bezeichnet sie nach wie vor als Betrug und fordert Abstruses. Selbst aus eigenen politischen Reihen bekommt er dafür massiven Gegenwind.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.