Regenbogenportal Klöckner kritisiert Pubertätsblocker für trans Kinder: Das steckt dahinter

Von Flora Hallmann | 13.10.2022, 12:56 Uhr

Das Bundesfamilienministerium informiert im Internet über Pubertätsblocker für transgender Jugendliche. CDU-Politikerin Julia Klöckner hat das nun bei Twitter scharf kritisiert – doch die Formulierung stammt wohl noch aus Zeiten der eigenen Großen Koalition.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche