Strafvereitelung im Amt Razzia im Finanzministerium von Olaf Scholz: Das steckt dahinter

Von dpa, Elena Werner und Raphael Steffen | 09.09.2021, 20:13 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat eine Durchsuchung im Finanzministerium von Olaf Scholz anberaumt, es geht um Strafvereitelung im Amt. Der Vorgang hat im Bundestagswahlkampf eine politische Brisanz.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.