Pornofilm als Wahlwerbung „Die Partei“ provoziert mit Porno-Wahlspot im ZDF

Von Lena Verfürth | 12.09.2013, 13:43 Uhr

Osnabrück Zwei Personen, eindeutige Bewegungen: Mit einem pornografisch gefärbten Spot wirbt „die Partei“ um Stimmen. Der am Dienstag nach dem „Heute Journal“ gesendete Film sorgt auch im Netz für Wirbel.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche