Flüchtlinge aus der Ukraine Polnischer Grenzschutz weist Rassismus-Vorwürfe zurück

Von dpa | 01.03.2022, 00:23 Uhr | Update am 01.03.2022

Hintergrund sind Videos in den sozialen Medien, in denen afrikanische Flüchtlinge aus der Ukraine von Gängelung beim Grenzübertritt berichtet hatten. Aus Polen heißt es dazu: Man helfe „allen Menschen“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden