"Rassisten sind keine Alternative" AfD-Chef Gauland gibt TV-Interview vor Anti-Rassismus-Plakat

Von dpa | 01.09.2019, 23:18 Uhr

Aktivisten haben während der ZDF-Wahlberichterstattung ein Plakat mit der Aufschrift "Rassisten sind keine Alternative" in die Höhe gehalten – auch, als AfD-Chef Alexander Gauland interviewt wurde.

Nichtsahnend hat AfD-Chef Alexander Gauland im ZDF ein Interview vor einem Plakat gegeben, das rassistisches Gedankengut anprangert.

Während der Vorsitzende der rechtspopulistischen Partei am Sonntagabend auf Fragen der ZDF-Journalistin Britta Schausten antwortete, wurde hinter ihm, durch eine Glaswand, ein selbstgemaltes Plakat in die Höhe gereckt mit der Aufschrift: "Rassisten sind keine Alternative" – offensichtlich in Anspielung auf die "Alternative für Deutschland". Auch bei Interviews anderer Politiker war das Schild während der Live-Übertragung zu sehen.

Alles was rund um die Landtagswahlen im Osten passiert, lesen Sie in unserem Liveticker.

TEASER-FOTO: