Den Haag Philippinen wollen Weltstrafgericht nicht wieder beitreten

Von dpa | 01.08.2022, 13:07 Uhr

Nach Ermittlungen gegen den brutalen Krieg gegen die Drogenkriminalität kündigte Ex-Präsident Duterte den Rückzug aus dem Internationalen Strafgerichtshof an. Sein Nachfolger sieht keinen Anlass zur Kehrtwende.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden