Nordrhein-Westfalen Papst nimmt Rücktritt von vorbestraftem Weihbischof an

Von dpa | 08.11.2022, 14:31 Uhr

Weil er die Vollmacht einer Witwe missbraucht und eine hohe Geldsumme auf sein Konto überwies, wurde der Weihbischof Johannes Bündgens rechtskräftig verurteilt. Nun hat der Vatikan sein Rüchtrittsgesuch akzeptiert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche