"Jugend wird gegenüber Alten diskriminiert" Osnabrücker Rechtsprofessor fordert Wahlrecht ab 16

Von Tobias Schmidt | 22.06.2020, 03:00 Uhr

In Berlin ist eine Debatte über eine Senkung des Wahlalters entbrannt. Hermann Heußner, Professor für Öffentliches Recht an der Hochschule Osnabrück, schaltete sich mit einem klaren Plädoyer für ein Wahlrecht mit 16 ein.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.