Bundesverfassungsgericht "Querdenken"-Demos in Frankfurt/Main und Dresden verboten

Von dpa | 12.12.2020, 09:34 Uhr

Das Coronavirus breitet sich in Sachsen mit voller Wucht aus. Trotzdem wollten Anhänger der «Querdenken»-Bewegung am Samstag in Dresden gegen die Corona-Politik demonstrieren. Nun wurde dies gerichtlich untersagt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden