Interview "Beim Kampf gegen die globale Corona-Pandemie sollten wir kein Land zurücklassen"

Von Thomas Ludwig | 22.03.2020, 23:00 Uhr

Nyovani Janet Madise sieht den afrikanischen Kontinent für den Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus schlecht gewappnet. Zugleich hegt die Direktorin des Afrikanischen Instituts für Entwicklungspolitik in Malawi aber auch Hoffnung - wegen der jungen Bevölkerung Afrikas.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden