Mit interaktiver Grafik NSU-Morde: Enver Simsek war vor 20 Jahren das erste Opfer

Von kna, Denise Thomas | 09.09.2020, 14:28 Uhr

Am 9. September 2000 wurde der Blumenhändler Enver Simsek von den Rechtsterroristen Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe erschossen. Simsek gilt als erstes Opfer des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrundes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden