Nach Neuauszählung Joe Biden bleibt Wahlsieger in Georgia – und verschärft Ton an Trump

Von dpa | 20.11.2020, 07:41 Uhr

Der zuständige Staatssekretär Brad Raffensperger sagte, dass keine Anzeichen für Wahlbetrug gefunden worden seien.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden