Proteste im nahen Osten „Langfristige Schäden“: Nun droht der Iran auch Bundeskanzler Scholz

Von dpa | 13.11.2022, 12:12 Uhr

Die Bundesregierung kritisiert den Umgang des Iran mit den Demonstranten im Land. Der Iran selbst wendet sich direkt an Bundeskanzler Olaf Scholz und schickt eine Drohung nach Berlin.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche