Havliza wäre dafür Mordprozesse trotz Freispruch wiederaufnehmen? Regierung prüft

Von Dirk Fisser | 09.07.2020, 03:11 Uhr

Mord verjährt nicht. Aber wurde der Mordverdächtige schon einmal freigesprochen, kann er nicht noch einmal für seine Tat verurteilt werden. Selbst dann, wenn seine Schuld durch neue Beweise bewiesen scheint. Das könnte sich künftig ändern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden