Missbrauch in der Kirche Kardinal Woelki ist zurück - Die Kirche richtet sich von innen zugrunde

Meinung – Marion Trimborn | 21.03.2022, 13:15 Uhr

Der Kölner Kardinal Woelki ist zurück und tritt wieder öffentlich auf - trotz eklatanter Fehler in den Missbrauchsskandalen. Das frustriert viele Gläubige und zeigt: Die Katholische Kirche richtet sich selbst von innen zu Grunde. Wie soll das weitergehen?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden