Jochen Brühl im Interview Mindestens 100 Euro: Tafel-Chef fordert Corona-Soforthilfe für Arme

Von Dirk Fisser | 11.12.2021, 02:00 Uhr

Der Bund hat Milliarden an Corona-Soforthilfen zur Rettung von Unternehmen ausgegeben. Tafel-Chef Jochen Brühl fordert im Interview solche staatlichen Hilfen jetzt auch für arme Menschen: "Mindestens 100 Euro im Monat."

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden