Susanne Johna im Interview Marburger-Bund-Chefin fordert "Lockdown light" für Ungeimpfte

Von Tobias Schmidt | 03.11.2021, 02:00 Uhr

Die Vorsitzende des Ärzteverbandes "Marburger Bund" fordert einen "Lockdown light" für Ungeimpfte."Aus meiner Sicht sollte 2G der Standard in allen Bereichen des öffentlichen Lebens sein", sagte Susanne Johna im Interview.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden