Flutkatastrophe Malu Dreyer: Krisenmanagerin mit chronischer Krankheit – wie schafft sie das?

Von Thomas Ludwig | 19.07.2021, 15:08 Uhr

Als einfühlsame Krisenmanagerin hat sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Flutkatastrophe erwiesen. Dabei sind solche Ortstermine für die SPD-Politikerin eine besondere Herausforderung.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.