Britischer Geheimdienst London: Russland kann Flugzeugverluste nicht ausgleichen

Von dpa | 07.11.2022, 09:36 Uhr

Russland soll laut britischem Geheimdienst bereits rund 300 Militärflugzeuge verloren haben - doppelt so viele wie in Afghanistan. Berichtet wird auch über massive Verluste von Soldaten einer russischen Einheit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche