Nach Feuer im Insel-Lager Riexinger fordert Aufnahme von Geflüchteten aus Moria

Von Tobias Schmidt | 09.09.2020, 12:27 Uhr

Nach dem Brand im Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos hat Linken-Chef Bernd Riexinger die Bundesregierung zur Aufnahme der Flüchtlinge von dort aufgefordert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden