Vortrag an HAW Hamburg „Letzte Generation“ versucht, an staatlicher Hochschule Mitglieder zu werben

Von Marie Busse | 14.01.2023, 09:00 Uhr

Seit einem Jahr blockieren Aktivisten der „Letzten Generation“ regelmäßig Straßen. Doch das ist nur ein Teil ihrer Arbeit. Regelmäßig informieren sie in Vorträgen über ihre Aktionen und versuchen so neue Mitglieder zu rekrutieren - zuletzt an der staatlichen Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg (HAW).

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.