Pflegeverversicherung "Lauterbach muss handeln": Defizit in Pflegekasse alarmiert Sozialverband

Von Uwe Westdörp | 04.01.2022, 02:00 Uhr

Die Pflegeversicherung wird immer teurer: Die Ausgaben steigen und damit drohen den Beitragszahlern neue Belastungen. Um wieviel Geld geht es? Und wie könnte die Pflege auf eine stabile finanzielle Basis gestellt werden?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden