Kriegsflüchtlinge Kutschaty: NRW hat große humanitäre Verantwortung

Von dpa | 09.03.2022, 12:51 Uhr

Nordrhein-Westfalen hat nach Ansicht der SPD-Landtagsfraktion als größtes Bundesland eine besondere humanitäre Verantwortung für die Flüchtlinge aus der Ukraine. Es handele sich bei den Zufluchtsuchenden meistens um Mütter und Kinder, auch um viele unbegleitete Minderjährige, die schnell, würdevoll und sicher untergebracht werden müssten, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty am Mittwoch bei einer Sondersitzung des Düsseldorfer Landtags.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden