Ukraine-Krieg Kurschus an Ukrainer: „Gott halte seine Hand über Sie“

Von dpa | 04.03.2022, 18:50 Uhr | Update am 04.03.2022

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat den Gläubigen aller Religionen in der Ukraine ihre Solidarität zugesichert. „Eine Woche ist vergangen, seit die russischen Truppen die Ukraine angegriffen haben, und mit tief empfundenem Schmerz sehen wir, wie das Leid und die Gefahr für jeden Menschen Ihres Landes von Tag zu Tag größer werden.“ Das schrieb die EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus nach Angaben vom Freitag an den Allukrainischen Rat der Kirchen und Religionsgemeinschaften. Ihm gehören neben christlichen Kirchen auch jüdische und muslimische Gemeinschaften an.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden