Machtmissbrauch Künftige Familienministerin: Sexismus betrifft alle Parteien

Von dpa | 23.04.2022, 11:50 Uhr

Linken-Co-Chefin Susanne Hennig-Wellsow hat aufgrund Sexismus in der eigenen Partei ihren Rücktritt erklärt. Nach Ansicht der künftigen Familienministerin Lisa Paus betrifft das aber nicht nur die Linke.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden