Geflüchtete KMK setzt mit „Lübecker Erklärung“ Zeichen im Ukraine-Krieg

Von dpa | 11.03.2022, 01:49 Uhr | Update am 11.03.2022

Hilfe für ukrainische Schüler, Studenten, Künstler und Wissenschaftler und eine klare Verurteilung der russischen Aggression: Mit einer „Lübecker Erklärung“ bezieht die Kultusministerkonferenz deutlich Stellung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden