Extremismus Kriminologe: Polizei sollte Aufgaben abgeben

Von dpa | 07.03.2022, 09:45 Uhr

Schlagstock statt Schusswaffe und bessere Auswahlverfahren. Zwei Experten machen Vorschläge für Reformen bei der Polizei. Die dürften bei konservativen Innenpolitikern wohl nicht gut ankommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden