Krieg in der Ukraine Tote Zivilisten, Berichte über Vergewaltigungen - das geschah in der Nacht

Von dpa | 09.04.2022, 08:15 Uhr

Der Schrecken des Krieges setzt sich weiter fort. Aus Butscha werden Vergewaltigungen Minderjähriger gemeldet. In der Nähe von Charkiw soll das russische Militär Truppen zusammenziehen. Die wichtigsten Ereignisse der Nacht im Überblick.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden