Gipfel-Beschlüsse "zu vage" Krankenhausärzte warnen vor Kliniksterben wegen Corona

Von Tobias Schmidt | 12.02.2021, 02:00 Uhr

Abgesagte OPs, leere Ambulanzen, teure Hygienemaßnahmen: Die Corona-Pandemie kostet Deutschlands Kliniken Milliarden. Werde nicht bald ein neuer Rettungsschirm aufgespannt, drohe ein Kliniksterben, warnen die Krankenhausärzte. Die Bund-Länder-Beschlüsse zum Thema seien „viel zu vage“ geblieben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden