Kolumne: Berliner Geflüster Corona-Radwege in der Hauptstadt

Von Tobias Schmidt | 24.04.2020, 18:54 Uhr

Radeln im Großstadt-Moloch? Zu normalen Zeiten ist das ein Horror. An vielen Kreuzungen sind weiß lackierte Drahtesel aufgestellt, sogenannte Ghost Bikes, die an totgefahrene Radler erinnern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden