Imam bittet zum Gebet Erstmals Ruf des Muezzins von Ditib-Moschee in deutscher Stadt

Von dpa | 14.10.2022, 16:42 Uhr

Zum ersten Mal darf der Muezzin über Lautsprecher zum Gebet rufen. Einige Demonstrantinnen protestieren dagegen mit Sprechchören. Was Anwohner über den Sprechgesang denken.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche