Top-Infektiologe zur Omikron-Gefahr für Minderjährige Kinderarzt-Appell: „Bei Corona-Fall keine Kitagruppen schließen!”

Von Tobias Schmidt | 20.01.2022, 02:00 Uhr

Deutschlands oberster Kinder-Infektiologe appelliert an Kitas und Schulen, bei Corona-Fällen keine Kinder heimzuschicken: „Eine Quarantäne nach der anderen, das käme für unzählige Familien einem Lockdown gleich, mit verheerenden Folgen”, sagt Tobias Tenenbaum, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie, im Interview mit unserer Redaktion. Auch in der Omikron-Welle gebe es bei Kindern „so gut wie keine schweren Verläufe”, so der Chefarzt einer Berliner Kinderklinik.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden