Trotz Arbeitskräftemangels Keine „Rückführungsoffensive“: Merz fordert mehr Abschiebungen

Von dpa | 01.12.2022, 08:18 Uhr 11 Leserkommentare

Deutschland braucht dringend Arbeitskräfte, da sind sich alle einig. Friedrich Merz stört sich aber daran, dass viele Migranten nicht ausreisen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche