Gewalt und Bedrohungen "Sieht schrecklich aus": Anschlag auf Privatauto von Karl Lauterbach

Von Maximilian Matthies und dpa | 17.04.2021, 12:01 Uhr

Auf das Privatauto von Karl Lauterbach ist nach Angaben des SPD-Politikers ein Anschlag verübt worden. Der Gesundheitsexperte sieht sich in der Corona-Krise immer wieder Bedrohungen ausgesetzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche