Hilfen in Höhe von 1,5 Milliarden Julia Klöckner: Es braucht eine "Pflanzenoffensive" für die Wälder

Von dpa | 17.09.2020, 18:18 Uhr

Dürre, Stürme und Schädlinge haben massive Schäden in den Wäldern hierzulande angerichtet. Bundesagrarministerin Julia Klöckner fordert nun eine "Pflanzenoffensive", rund 285.000 Hektar müssen laut Bundesministerium aufgeforstet werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden