Nach Rücktrittserklärung Neuseelands Ministerpräsidentin Jacinda Ardern erleichtert: „Erstmals gut geschlafen“

Von dpa | 20.01.2023, 01:35 Uhr | Update am 20.01.2023

Ein Massenmord, ein Vulkanausbruch, Corona: Regierungschefin Jacinda Ardern hat Neuseeland durch mehrere Krisen manövriert. Jetzt will sie überraschend aufhören und ist erleichtert.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche