Zentralrat der Juden im Interview „Die DDR hat das Erbe des Nationalsozialismus auf den Westen abgeschoben“

Von Uwe Reißenweber | 28.07.2021, 03:00 Uhr

Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, im Interview mit unserer Zeitung: Uwe Reißenweber sprach mit ihm über die AfD, den Osten und Kippas in MV.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.