Interview mit einem Trump-Fan "Die Demokraten hassen Trump mehr, als dass sie das Land lieben"

Von Thomas Ludwig | 14.10.2020, 12:06 Uhr

Er trägt gern Mützen mit der Aufschrift „Keep America great!“ und den Button „Trump 2020“ – Benjamin Wolfmeier macht aus seiner Unterstützung für den US-Präsidenten keinen Hehl. Der 43-Jährige ist Sprecher der Republicans Overseas Germany, einer Vereinigung von – nach eigenen Angaben – an die 2000 Deutschen und hierzulande lebenden Amerikanern, die sich der Republikanischen Partei verbunden fühlen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden