Gesellschaft Internationale Wochen gegen Rassismus im Norden geplant

Von dpa | 07.03.2022, 07:04 Uhr | Update am 07.03.2022

Unter dem Motto „Haltung zeigen“ stehen die Internationalen Wochen gegen Rassismus, die am kommenden Montag in Schleswig-Holstein starten. Mehr als 40 Veranstaltungen im ganzen Land stehen vom 14. bis zum 27. März auf dem Programm. Zahlreiche Einrichtungen und Institutionen sind beteiligt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden