Liberale gegen Insektenschutzgesetz Insektenrückgang: FDP fordert wissenschaftliche Untersuchung

Von Dirk Fisser | 15.05.2010, 05:59 Uhr

Die FDP präsentiert angesichts des Streits in der Bundesregierung um das Insektenschutzgesetz einen Gegenvorschlag: Die Liberalen wollen vor weiteren Maßnahmen zum Schutz von Biene und Co. zunächst einmal wissenschaftlich untersuchen lassen, ob überhaupt politischer Handlungsbedarf besteht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden