Politik Innenminister Pegel wegen Corona-Infektion in Quarantäne

Von dpa | 25.02.2022, 13:54 Uhr

Mit Innenminister Christian Pegel (SPD) muss erstmals ein Mitglied der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns wegen einer Corona-Infektion die Amtsgeschäfte ruhen lassen. Der Minister weise die üblichen Krankheitssymptome auf und befinde sich seit einer Positiv-Testung am Donnerstag in Quarantäne, teilte eine Sprecherin am Freitag mit. Pegel habe vorsorglich keine Kontakte mehr außerhalb seines Hausstands gehabt - seit er am Montag erste Anzeichen einer Erkrankung verspürt habe.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden