Abschottung Älterer zum Schutz vor Corona? "Heimunterbringung kann entscheidender Vorteil sein"

Von Tobias Schmidt | 28.03.2020, 06:00 Uhr

Wenn die Anti-Corona-Maßnahmen wieder gelockert werden, müssen ältere Menschen umso besser geschützt werden. Aber wie? Sollten Familien gar darüber nachdenken, Großeltern in Heimen unterzubringen, weil sie dort besonders sicher wären? Sozialverbände warnen vor Einsamkeit und Verwahrlosung, wenn Hochbetagte in die Isolation müssen. Überblick über eine schwierige Debatte:

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden