Ex-Verfassungsschutzchef im Interview Hans-Georg Maaßen: Ostdeutsche lassen sich nicht bevormunden

Von Marion Trimborn | 01.07.2010, 05:59 Uhr

Sind die Ostdeutschen auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung immer noch nicht in der Demokratie angekommen? Ganz im Gegenteil, findet CDU-Bundestagskandidat Hans-Georg Maaßen. Sie seien einfach freiheitsliebend.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche