Prominenter Rechtsanwalt im Interview Hamburger Strafverteidiger Gerhard Strate: „Olaf Scholz sollte zurücktreten“

Von Markus Lorenz | 30.04.2022, 08:00 Uhr

Der Hamburger Strafverteidiger Gerhard Strate über Eitelkeit und Streitlust, Siege und Niederlagen – und warum er den Kanzler angezeigt hat.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche